EmK Bezirk Rutesheim
  • Menu
  • Platzordnung Spielgelände Lerchenberg

    Das Spielgelände Lerchenberg ist Eigentum der Evangelisch-methodistischen Kirche Rutesheim

    Auf Antrag kann Gruppen, Schulklassen, Kindergärten und Vereinen die Benutzung des Geländes von Fall zu Fall gestattet werden.

    Die Genehmigung wird schriftlich erteilt. Jede Gruppe wird durch eine oder mehrere verantwortliche Person/en vertreten.

    Die Genehmigung kann bei Helmut Ziegler beantragt werden,
    Telefon: 07152-52536 oder über das Formular zur Terminanfrage

    Wir bitten unsere Gäste, folgendes zu beachten:

    • Die Fahrzeuge sind vor dem Sperrschild zu parken.
    • Grillen ist nur auf den dafür vorgesehenen Feuerstellen erlaubt.
    • Für Schäden, die durch Grillen an anderen Stellen entstehen – insbesondere am Waldrand, haften die
      Verursacher.
    • Der Platz ist sauber zu verlassen.
    • Nehmen Sie den anfallenden Müll ( leere Flaschen, restliches Grillgut, Speisereste usw. ) mit nach
      Hause.
    • Den Anweisungen des jeweiligen Platzwartes ist Folge zu leisen.
    • Hunde gehören an die Leine.
    • Für Unfälle auf dem Spielgelände übernehmen wir keine Haftung.
    • Zelten ist nicht erlaubt. ( Sonderregelung für EmK-Gruppen mit schriftlicher Genehmigung )
    • Für die Benutzung des Spielgeländes, wird für die Wartung und Pflege der  Anlagen und Geräte eine
      Spende erwartet. (Pro Erwachsenen 0,50 €, pro Kind 0,30 €, Mindestbetrag 10,00 €).

    Helmut Ziegler, Beauftragter Spielgelände Lerchenberg.

    >>Evangelisch-methodistische Kirche Bezirk Rutesheim<<