EmK Bezirk Rutesheim
  • Menu
  • Corona Sonderseite

    alle Infos und Downloads während der Sonderzeit

    Liebe Schwestern und Brüder in den Gemeinden,

    Nach den Pfingstferien sind weitere Lockerungen der Corona-Verordnungen erfolgt und mehr öffentliches Leben ist wieder möglich. Das hat auch Auswirkungen auf unser Gemeindeleben. Hier wichtige Veränderungen für die kommenden Wochen.

    In Rutesheim beginnen wir am nächsten Sonntag, dem 28. Juni mit Gottesdiensten in der Markuskirche. Wie gewohnt beginnt der Gottesdienst um 9.35 Uhr. Der Gottesdienst wird im offenen Bereich von Foyer und Gemeinderäumen stattfinden (nicht im Kirchenraum). Es stehen Stühle für ca. 50 Personen. Ein Abstand von 2 Metern zwischen den Personen wird eingehalten. Paare bzw. Familien eines Haushaltes dürfen näher zusammensitzen. Ein Mund-Nasen-Schutz ist zu tragen.

    Desinfektionsmittelständer zur Handhygiene stehen bereit. Ein längeres Zusammenstehen nach dem Gottesdienst im Gebäude ist nicht möglich. Eine namentliche Erfassung der Gottesdienstteilnehmenden ist erforderlich. Ordner/innen sorgen für einen geregelten Ablauf gemäß den Schutzauflagen. Im Gottesdienst wird nicht gesungen. Für die bessere Planung ist eine Anmeldung zur Teilnahme für uns hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.

    Einzelne Kreise und Gruppen beginnen auch wieder mit ihren Treffen. Die Teilnehmenden werden von den jeweiligen Verantwortlichen darüber informiert.

    Ein besonderes Wochenangebot wird es im Juli geben. Adam Hamilton, ein bekannter Pastor und Autor der EmK in den USA hat ein Buch verfasst mit dem deutschen Titel „Gegen die Angst. 31 Lektionen der Hoffnung für unsichere Zeiten“. Es ist eine Art Andachtsbuch mit kleinen Texten für jeden Tag (3-4 Seiten pro Tag). Anhand von 31 Geschichten aus der Bibel wird deutlich, wie Menschen selbst in schwierigen Lagen und angstvollen Bedrohungen Hoffnung in Gott finden können. Das Buch ist vor der Corona-Krise geschrieben worden, es passt aber gut in unsere jetzige Zeit. Parallel zu dem Buch gibt es noch weitere Anregungen dazu von unserer Kirche (Gesprächsanregungen, Videoclips).

    Pastor Liese wird im Juli jeweils mittwochs um 15 Uhr und um 19 Uhr kleine Gesprächsrunden für maximal 12 Personen in der Markuskirche anbieten. Wir werden uns dort über die Texte des Buches bzw. die Themen von Angst und Hoffnung austauschen. Wer Interesse an dem Buch und/oder an den Gesprächsgruppen hat, möge es Pastor Liese bitte sagen. Er wird die Bücher bestellen, bei einer  größeren Stückzahl ermäßigt sich der Preis auf 11,- oder 10,- Euro.

    In Leonberg werden sonntags um 10 Uhr im Gemeindesaal der Pauluskirche weiterhin Andachten für maximal 10 Personen unter den Schutzauflagen der Kirche angeboten. Anmeldungen bitte an Pastorin Anna Marinova. Jeweils Samstag um 17 Uhr werden „Pilgerandachten“ angeboten. Auf einer leicht gehbaren Strecke von ca. 1,5 Kilometern ist man gemeinsam unterwegs mit kurzen Impulsstationen. Anmeldungen ebenfalls über Pastorin Marinova.

    In Heimsheim besteht ebenfalls die Möglichkeit, sich bei Interesse mit Pastor Liese in einer kleinen Gesprächsrunde in der Kirche zu treffen. Denkbar ist eine kleine Andacht, eine Austauschrunde über Persönliches oder ein Thema oder auch die Aktion mit dem Buch „Gegen die Angst“. Interessierte können sich einfach an Pastor Liese wenden.

    Anregungen für die sonntägliche Hausandacht wird es weiterhin geben, für alle die noch nicht in die Kirche gehen möchten!

    >>Evangelisch-methodistische Kirche Bezirk Rutesheim<<